Kategorieren

Mittwoch, 17. April 2013

1000Klicks Special

Dieser Blog ist mit der Idee gestartet, einen Online Ordner zu haben, auf den ich schnell zugreifen kann und Freunden meine Gedichte und Geschichten zeigen kann. Es war mir Anfangs egal, was Leute die auf diese Seite zufällig gestoßen sind davon gehalten haben. Jetzt ist es anders, weil ich gemerkt habe, das diese Texte Leute Freude bereiten können und sie sogar manchmal ein wenig aufmuntern. Und ich habe das verlangen entwickelt mich zu verbessern und Werbung für diesen Blog zu machen, sodass ich mehr Freude verbereiten kann mit meinen Geschichten. So bitte ich dich, ja genau du vor dem PC, doch auch mal in die Kommentare zu schreiben, was gefällt und was nicht an meiner Lyrik. Desweiteren werde ich nochmal mit kundiger Hilfe mein Design überarbeiten, sodass diese leserlicher sind. Ich bedanke mich schon im Voraus dafür und bei dir, dass du dir diese langweilige Info durchließt.

Hier ein paar Werke die mir persönlich sehr gefallen und bei denen ich mich wahnsinnig freuen würde, wenn ihr du, ja genau du, fachkundig kritisierst, damit ich mich verbessern kann:

Geschichten:





Gedichte:



Übrigens habe ich die 900 Klick marke geknackt und möchte bei 1000 Klicks auf meinem Blog etwas besonderes herausbringen, jedoch bleibt es noch geheim, was es sein wird.

Herzlichst bedankt sich die 

schreibfaule Socke!

Kommentare:

Stephanie Aul hat gesagt…

wer hier wohl schön schreiben kann.
ich danke dir :)*

Was ich an deiner Lyrik mag? Komplexe Darstellung, Freitag der 13. hat mich zum Lächeln gebracht, ich mag die behandelten Themen und deine Ausdrucksweise.. und ja, die Werbung solltest du unbedingt starten :)
Wenn's dir nichts ausmacht, werd ich dich im nächsten Post mal erwähnen

Liebe Grüße
Steffi

PS: Warum heißt die Socke Socke?

A. hat gesagt…

Vielleicht finde ich nun ein paar Worte.
Ich habe deinen Worten ihren Rahmen genommen, ich hoffe, sie zerfallen nicht. Ich wollte sie nur nicht eingesperrt lassen, weil sie so schön sind.
Ich musste das Ganze tatsächlich drei Mal lesen, um es zu verstehen. Allerdings frage ich mich immer noch, was du mit den "viel zu heißen Themen" meinst.

Übrigens hast du bei dem zweiten Gedicht da oben auch das erste verlinkt. :)
Zu deinen Texten sage ich erstmal nichts - stattdessen beobachte ich sie.

Stephanie Aul hat gesagt…

nun socke, der post kommt heute abend :)

und du darfst dir den privaten kanal aussuchen.. welch gepflegte ausdrucksweise!

Liebe Grüße
Steffi